G-Star Raw

Arc 3D Mid waist Boyfriend GS Restored Jeans

€ 84,97 Inkl. Steuern

Arc 3D Mid waist Boyfriend GS Restored Jeans

€ 84,97 Inkl. Steuern

Farbe Medium Aged Gs Restored 186

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Größe aus.

größe
länge

wenig Lagerbestände

Details

Diese Jeans wird aus Raw for the Planet Indigo gefertigt, dem weltweit ersten Denimstoff, der von Cradle to Cradle Certified(TM) mit der Kategorie Gold ausgezeichnet wurde. Mit dieser saisonale Version der Arc Jeans aus hochwertigem Denim mit Restored Finish setzt du ganz auf Lässigkeit. Die Arc Jeans ist nach den 3D-Designprinzipien von G-Star gefertigt und besticht durch eine dynamische Passform, die sich leicht um das Bein windet. Der perfekte Schnitt sorgt für legeren und figurschmeichelnden Sitz.

Boyfriend 3D Fit

  • Mittelhohe Taille
  • Normaler Bund
  • Zum Knöchel hin schmal zulaufend
  • Reißverschluss
  • Von Cradle to Cradle certified™ mit der Kategorie Gold ausgezeichneter Denimstoff

Fabric

Kir Denim Organic

Die Arc 3D Mid waist Boyfriend GS Restored Jeans wird aus dem ersten Denim der Welt gefertigt, der von Cradle to Cradle certified™ mit der Kategorie Gold ausgezeichnet wurde.

  • Entwickelt mit dem weltweit saubersten Indigo-Färbeverfahren RFTPi (Raw for the Planet Indigo) und umgesetzt in einer Kooperation von DyStar®, G-Star und Artistic Milliners.
  • Mittelschwerer 10,5-oz-Denim
  • Gewebe-Chemie ohne Risiko für Mensch und Umwelt
  • 100 % Bio-Baumwolle
  • 8-fache Indigo-Tauchfärbung
  • 3X1 Z-Grat-Twill mit schönem Oberflächencharakter. Mittelschwerer 10,5-oz-Denim

Medium Aged GS Restored 186

Professionelles Finish in Restored-Optik mit individuellen Ausbesserungsdetails. Nachhaltig gewaschen ohne die Entstehung von Abwasser und an der Luft getrocknet, um 85 % Energie zu sparen.

Pflegeanleitung

40° normaler waschgang

Art. nr.: D07454-9436-9019

SETZE AUF DEN SAUBEREN WEG.

Um unsere nachhaltigste Jeans überhaupt zu entwickeln, haben wir das sauberste Indigo-Färbeverfahren überhaupt entwickelt. Ein organischer Wirkstoff ersetzt alle Sulfite(,) sowie alle Nebenprodukte von Sulfiten und es gelangt nichts vom Färbeverfahren in die Deponie. Es entsteht kein Risiko für die involvierten Personen oder für die Umwelt. Wenn das mal nicht blitzsauber ist.
Zurück nach oben